BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Montag, 30. Januar 2017

"Fritz!Box openfile ist fehlgeschlagen"

"Mal eben" die Fritz!Box bzw. das Fritz!Fax neu installieren unter Windows 10 -
...schon 1000 mal gemacht - aber nun sagt das Fritz!Fax "openfile ist fehlgeschlagen".
Und nun?
Wie immer gibt es hunderte von Forenbeiträgen mit den allerklügsten Lösungen... oder die üblichen Dummschwätzereien, wo ein Neuling doch die Suchen-Funktion des Forums benutzen solle, denn es gäbe doch eine Lösung - ohne selbst einmal nachgesehen zu haben: Nein, für das Problem gab es bis heute nicht mal eine Lösung... oder den Computer ein- und ausschalten solle helfen.... *seufzeln*

Also muss man sich selbst einen Kopf machen.
Nach ein wenig Grübeln: Gefunden!
1) ....rechte Maustaste.... Eigenschaften... Kompatiblitätsmodus: WindowsXP SP3
2) Registry-Schlüssel.... HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\AVM\AVMIGDCTRL\"FoundFritzBoxes"="192.168.xxx.xxx" setzen
3) Das Verzeichnis %APPDATA%\..\Local\Temp leeren

So einfach kann die Lösung sein, wenn man selbst mal seinen Grips einschaltet und sich nicht auf den ganzen "Krempel" in etlichen Foren verlässt.... *hust*  ;-)
Muss ich wohl das letzte mal die Maschine von 7 auf 10 upgedated haben.... unter Windows7 ging's noch...  ;-)

Keine Kommentare:

Aktuelles