BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Sonntag, 7. Oktober 2012

Kommt nun die Auto-Maut für Städte?

Nicht dass die Preise und somit die Steuern für Treibstoff nicht schon hoch genug wären - für die Schlaglöcher in den Straßen soll nun eine PKW-Maut in den Städten eingeführt werden, um den jährlichen Bedarf von 7 Milliarden Euro "gerecht" zu werden.


Ein kleiner Hinweis sei da erlaubt:
Die Arbeitsämter strotzen grade mit einem Milliarden-Plus an Mitteln, die sie nicht augegeben hat und die GEZ fordert ab dem 01.01.2013 ein Gebühr von ca. 17 Euro von jedem Haushalt - mehr als je zu vor;
Allein in der Vergangenheit erwirtschaftete diese weit über 7 Milliarden Euro per Anno.
Obendrein toppt der Staatshaushalt mit einem erneuten Minus.

....wo bleibt dieses Geld eiengtlich?

Quelle: Heise

Keine Kommentare:

Aktuelles