BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Mittwoch, 18. Januar 2012

Bundesabhörzentrale, die Zweite-
Nun mit neuem Namen

Nach einem Hin und Her ist es nun so Weit: Das BKA richtet ein "Kompetenzzentrum für Informationstechnische Überwachung" mit 30 Planstellen ein. Die hier werkenden Menschen sollen sich tagtäglich neues einfallen lassen, um die Bürger zu überwachen; z.B. einen neuen "Bundestrojaner".

Urteile des Bundesverfassungsgerichtes? Die interessieren nicht bei der Entscheidung. Schließlich ist dieses bald eh nur noch Geschichte...

Quelle: Heise

Keine Kommentare:

Aktuelles