BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Dienstag, 9. August 2011

Die GEZ als Bundes-Schnüffelstelle

Schon vor einiger Zeit warnten böse Zungen vor der Personenkennziffer durch die Steuerbehörden, als auch vor dem "inoffiziellen Bundes-Melderegister" der GEZ.
Diese soll nun mal wieder erneut erweiterte Befugnisse erhalten:
Die Eigentümer / Vermieter von Wohnraum und ggf. der Verwalter von Wohnungseigentumsgemeinschaften sollen dazu verpflichtet werden, das Auskunftsbegehren der Landesrundfunkanstalten zu befriedigen.

Es empfiehlt sich daher eines:
Der GEZ generell ein Hausverbot erteilen - Insbesondere für den Briefkasten gleich mit!

Keine Kommentare:

Aktuelles