BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Samstag, 14. Mai 2011

Nach "No-Fly" nun auch die "No-Ride"-Liste

Nicht nur, dass viele Personen in den USA auf Grund von "Terror" nicht mehr fliegen dürfen: Es gibt nun auch eine "No-Ride-Liste".
Wie in kommunistischen Staaten wird "Terror- und Verdächtigen" jegliche Mobilität und sicherlich auch bald das Reisen in das Ausland verboten.

Vor Monaten wurden abstruse Fällse bekannt, in denen z.B. sechsjährige Pfadfinder nicht mehr ohne volle Durchsuchung fliegen durften, weil sie ein Taschenmesser besaßen.

Ob demnächst auch Sanitäter und Chirurgen vorsichtshalber auf No-Fly und No-Ride-Listen auftauchen werden, ist nicht bekannt.

Quelle: Reuters

Keine Kommentare:

Aktuelles