BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Sonntag, 26. Dezember 2010

Radikale Jugendliche greifen Polizisten mit Schneebällen an

"Zwei Polizeibeamte wurden in der vergangenen Nacht in Charlottenburg aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus bedrängt und mit Schneebällen beworfen.", so heist es in einer Presseerkärung des Polizeipräsidenten Berlins. Nun weiss man nicht so recht, ob man darüber schmunzeln oder den Kopf schütteln soll.
Ca. 25 bis 40 jugendliche Personen haben eine Schneeballschlacht auf zwei Beamte eröffnet, welche aber wohl nicht mitspielen wollten. Die Jugendlichen gaben auch nach mehrfacher Aufforderung zur Unterlassung und dem Einsatz von Pfefferspray nicht auf - und flüchteten in einem Bus, der schließlich angehalten und nach den 17 und 19-jährigen Redensführern unter lautem Protest erfolgreich durchsucht wurde.
Eine Strafermittlung im Sinne des Landfriedensbruchs und Beleidigung wurde eingeleitet.
"Verletzt wurde niemand."

Quelle: Pressearchiv 25.12.2010 Polizei Berlin

Keine Kommentare:

Aktuelles