BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Dienstag, 29. Juni 2010

Neusprech in Bayern: Cornelsen soll ein Schulbuch abändern

Der Cornelsen-Cerlag hatte in einem Englisch-Lehrbuch kritische Passagen zum "evangelischen Fundamentalismus" in den USA abgedruckt, was dem Kultusministerum bitter aufschlug: Der Inhalt des Buches würde somit auch die deutsche evangelische Kirche in ein schlechtes Licht rücken und somit im Widerspruch mit der Bayrischen Verfassung Artikel 131 stehen.
Man fordert nun von Cornelsen, die entsprechenden Passagen umgehend zu zensieren "korrigieren".....


idea.de

Keine Kommentare:

Aktuelles