BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Samstag, 1. Mai 2010

USA will Menschen chippen:
"Knopf im Ohr" für illegale Einwanderer

Der US-Republikaner Patrick Bertroche möchte illegalen Einwanderern einen Microchip einpflanzen, um so die Überwachung unerwünschter Zuzügler zu vereinfachen.
"Ich kann meinen Hund mikrochippen lassen, damit ich ihn wiederfinde. Warum sollte ich nicht auch einen Illegalen mikrochippen können".

Betroche möchte illegale Einwanderer "einfangen" und "dokumentieren", um so jederzeit sicher zu stellen, wo sie sich aufhalten.


Quelle: RP-Online EnGadget

Keine Kommentare:

Aktuelles