BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Samstag, 21. November 2009

Der NPD das Geld abgedreht

PayPal möchte die NPD als Kunde los werden und kündigt das Kundenkonto auf.
PayPal kündigt endlich die Kundenbeziehung zur NPD und verwehrt somit Spenden via Online-Bezahlung.
PayPal will die an den Online-Überweisungen an die NPD erwirtschafteten Gewinne für gemeinnützige Einrichtungen spenden.

PayPal ist ein Online-Bezahldienst mit dem Geldbeträge mit der bloßen eMail-Adresse versichert auf ein Konto überwiesen werden können.
Diese Zahlungsmethode ist z.B. beim Mutterunternehmen und Online-Auktionshaus "eBay" sehr beliebt.
Auch gewerbliche Homepages wickeln ihren Zahlungsverkehr über PayPal ab.

Quellen:
Stern

Keine Kommentare:

Aktuelles