BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Samstag, 5. Mai 2007

Outsourcing des Rechtsstaates?

Derweil werden immer mehr "Überwachungen" von Informationen, wie Kreditkartenbuchungen etc. pp., an private Dienstleister abgegeben - denn die Polizei kapituliert. Natürlich werden als Entschuldigung wie immer die Hitworte "Kinderpornographie" und "Terror" voraus geschickt. Aber man gibt derweil offenkundig zu, dass durch noch mehr Personal ein Teufelskreis mit mehr Durchsuchungen und mehr Verdächtigen mit immer mehr Strafbeständen auslösen würde. Denn Irgendetwas würde man immer finden.
Da fragt man sich, ob man nicht vielleicht das Volk vorsichtshalber mit einer Mauer einsperren sollte...<-- more -->
Quellen:
Heise
Heise

Keine Kommentare:

Aktuelles