BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Dienstag, 15. Mai 2007

Mit Laptop, Lederhosen und Trojaner

Nachgeschoben: Bayern plant den ersten Gesetzesentwurf zur Online-Durchsuchung, die schon längst Realität ist...
Man hält dort nicht viel von restriktiven Reglungen, wie bei der Wohnraumüberwachung: "Diese hohen Hürden würden beispielsweise verhindern, dass Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie effektiver bekämpft werden können." ---
Eigenartig: Der Begriff "Kinderpornographie" fällt als Rechtfertigung zur Beugung der Bürgerrechte immer öfter.<-- more -->
Quellen:
Heise

Keine Kommentare:

Aktuelles